Freitag, 10 April 2020

PADI Rescue Diver

 

Sicherheit ist Euch wichtig?

Es ist nicht leicht über Unfallvermeidung und Unfallmanagement zu sprechen und dennoch Spaß zu haben; aber es geht! Der Rescue Diver Kurs ist Spaß pur! Der RESCUE DIVERKurs ist ein wichtiger Schritt in eurer Wissenserweiterung und macht für euch und eure Gruppe das Tauchen sicherer. Wir werden euch unterrichten, wie ihr eure Sicherheit und euer Wohlbefinden bzw. das eurer Gruppe steigern könnt. Wir helfen euch Schwierigkeiten in der Entstehung zu erkennen und zu beheben und falls nötig wie ihr einen Unfall unter Zuhilfenahme von Technik managen könnt.

Voraussetzungen:

  1. Erfolgreicher Abschluss des ADVANCED OPEN WATER DIVER oder eines vergleichbaren Brevets. Als vergleichbar werden Brevets angesehen welche nach dem Einsteigerkursus kommen und wo 20 oder mehr Tauchgänge "geloggt" sind. Erfahrungen im Tieftauchen und in der Unterwassernavigation müssen nachgewiesen werden.
  2. Ihr müsst mindestens 12 Jahre alt sein.

Kursüberblick:

In diesem Kursus werden folgende Themen behandelt: Selbstrettung und Taucher-Stress, Erste Hilfe für Taucher, Notfall Management und Ausrüstungsbeschaffenheiten, panische Taucher beruhigen, Ablaufschemata falls Taucher aus der Gruppe vermisst werden, Retten von bewusstlosen Tauchern, Wiederbelebung im Wasser, Erste Hilfe für Druck- und Tauchunfälle. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses erhaltet ihr das international anerkannte PADI RESCUE DIVER Zertifikat.