Freitag, 22 November 2019

PADI Master Scuba Diver

 

Die PADI MASTER SCUBA DIVER Stufe ist die höchste nicht-lehrende Taucherstufe im PADI-System; sie stellt eine Einstufung dar, welche einen Tauchexperten auf höchster Ebene auszeichnet.

Voraussetzungen:

    1. Erfolgreicher Abschluss des PADI ADVANCED OPEN WATER DIVER Kursus oder ein vergleichbares Brevets einer anderen Tauchorganisation
    2. Erfolgreicher Abschluss des PADI RECUE DIVER Kurs oder ein vergleichbares Brevets einer anderen Tauchorganisation
    3. Ihr müsst über fünf beliebige PADI Spezialbrevets verfügen.
    4. Nachweiß über 50 im Logbuch eingetragene Tauchgänge.

Überblick:

Es gibt also keinen eigentlichen MASTER SCUBA DIVER Kurs. Ihr müßt lediglich die oben aufgeführten Voraussetzungen erfüllen und Ihr könnt das Brevet beantragen.